Veranstaltungshinweise für Schnellentschlossene

11. Regionale Armutskonferenz07.11.2023 / 13 – 17h / St. Virgil Hier gehts zum Programm, zur Anmeldung hier. Tagung: Stadt, Land, Wohnen. Regionale Wohnungsmärkte zwischen Boom und Krise6. – 7. November 2023 in Salzburg Wie groß ist das Problem der Wohnungslosigkeit in einzelnen Regionen? Was bedeutet der landwirtschaftliche Leerstand in Gebirgsgemeinden? Fragen wie diese werden bei […]

8th Overview of Housing Exclusion in Europe 2023

Der europäische Dachverband für Wohnungslosigkeit, die FEANTSA, hat gemeinsam mit der Fondation Abbé Pierre den 8. Bericht über Wohnungslosigkeit in Europa veröffentlicht. In diesem Report, in dem auch Österreich dabei ist, finden sich Daten, Zahlen und Schätzungen von obdachlosen Personen in Europa. Ebenso wird der Blick auf unangemessene wie bspw. schlecht isolierte oder nicht funktionale […]

Einladung zum Salzburger Wohnbausymposium

Mittwoch 18. Oktober 2023Beginn 12.30 Uhr / TriBühne Lehen Am 18. Oktober organisiert das Salzburger Insitut für Raumordnung und Wohnen (SIR) gemeinsam mit einem breiten Netzwerk an Partner:innen das jährliche Salzburger Wohnbausymposium in der Tribühne Lehen in der Stadt Salzburg. In mehreren Vorträgen und Workshops wird es darum gehen, die Positionen der Stakeholder:innen des Wohnbaus […]

Gewalt im öffentlichen Raum

Im Sommer kam es in Wien gehäuft zu Übergriffen und Morden an obdachlosen Personen. Dadurch wurde das Thema Sicherheit im öffentlichen Raum medial wieder sehr präsent. Das Paradoxon liegt dabei in der diversen subjektiv wahrgenommenen Bedrohungslage. Während sich Anwohner*innen oder Passant*innen von wohnungs- und obdachlosen Menschen auf verschiedenen Plätzen, im Park, am Bahnhof, vor Geschäften […]

Das Ziel bleibt, Selbstbestimmung zu erhalten

Norbert Krammer über das Erwachsenenschutzgesetz Im August 2023 fand die Staatenprüfung Österreichs zur UN-BRK statt und es wurde die Umsetzung in mehreren Bereichen kritisch beleuchtet. Das Erwachsenenschutzgesetz (ErwSchG) bleibt eines der Leuchtturmprojekte der durchwegs zögerlichen Umsetzung der UN-BRK. Aber auch beim ErwSchG gibt es Verbesserungsbedarf. In dem Beitrag im Rundbrief der Sozialplattform Oberösterreich wird die […]

Vorbild deutscher Pavillon: Eine couragierte Position zur Barrierefreiheit

Gastbeitrag Norbert Krammer/VertretungsNetz Der baulich barrierefreie Zugang zu Gebäuden wir oft nicht beachtet und ist trotz Verpflichtung durch die UN-BRK bei der Durchsetzung immer wieder problematisch. Gerade bei älteren oder architektonisch anspruchsvollen Gebäuden gibt es langwierige, oft auch erfolglose Diskussionen. Ein gelungenes Beispiel findet sich in der Biennale in Venedig, wo im Zug der Architektur-Biennale […]

Banken, Bargeld und fehlende Unterstützung

Leserbrief Norbert Krammer/VertretungsNetz – Erwachsenenvertretung Einige Politiker:innen machen sich medienwirksam Sorgen um das Bargeld und verlangen verfassungsrechtlichen Schutz dafür. Das Alltagsproblem des fehlenden Zugangs zu Zahlungsmitteln für Menschen mit Beeinträchtigungen wird weiter wenig beachtet. Stattdessen werden Bankfilialen allerorts zugesperrt oder Öffnungszeiten eingeschränkt, sodass einfache Bankgeschäfte hürdenreich werden. Bargeld gibt’s fast nur beim Bankomat. Vielfach ist […]

Wohnungslosigkeit reduziert die Lebenserwartung dramatisch

Krebs trifft obdach- und wohnungslose Menschen doppelt so häufig wie die Allgemeinbevölkerung und ist die zweithäufigste Todesursache. Gleichzeitig fehlen Bewusstsein und Struktur für die gezielte Krebsvorsorge. Vor diesem Hintergrund erforschte ein Team unter der Leitung der MedUni Wien die aktuelle Situation in vier Ländern Europas (Österreich, Griechenland, Großbritannien und Spanien). Bereits 2018 hat die Statistik […]

Wohnungslose Menschen bei der Auszahlung des Klimabonus vergessen

Im September 2022 wurde der Klimabonus und Teuerungsausgleich an alle Personen in Österreich, die mindestens 183 Tage in Österreich mit Hauptwohnsitz gemeldet waren, ausbezahlt. In Ermangelung einer Wohnung verfügen obdach- und wohnungslose Personen bei Sozialorganisationen über eine Hauptwohnsitzbestätigung (HWB) nach § 19a Meldegesetz und somit über eine gültige und amtliche Meldeadresse. Dass es auch in […]

Wohnungslosigkeit ist Ausdruck struktureller Mängel

„Wohnungslosigkeit ist kein individuelles Versagen, sondern Ausdruck struktureller Mängel, die beste Antwort auf Wohnungslosigkeit ist eine Wohnung.“ (M. Hennermann/Verein f. Obdachlose) Ähnlich wie in Salzburg, wo die Mietkosten explodieren, die „Leistbarkeit“ zusehend zur rhetorischen Figur verkommt, haben auch unsere westlichen Nachbarbundesländer mit Verfügbarkeit von und Zugängen zu leistbaren Wohnungen für einkommensschwache Haushalte massiv zu kämpfen. […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben