Tackling Homelessness and Rough Sleeping in the UK: Addressing an Escalating Crisis

WEBINAR – May 30th 2024 / 9.30 am – 1.00 pmKey Speaker: Jon Kuhrt, Chief Executive of Hope into Action UK England verzeichnet einen massiven Anstieg von Obdachlosigkeit und Zwangsräumungen sowie einer Verknappung von Sozialwohnungen. 1,28 Mio. Haushalte stehen auf Wartelisten für diese leistbaren Wohnungen. Die Regierung steuert mit zusätzlichen leider zu niedrigen Geldern für […]

Wohnungslosigkeit in Salzburg beenden. Wer macht mit?

Unter diesem Titel fanden sich am 22.02. die in der Stadt Salzburg zur Bürgermeister*innenwahl antretenden GR-Parteien auf der Edmundsburg ein und ließen uns in ihre wohnpolitischen Maßnahmen und Ideen Einblick nehmen. Vor der Diskussion wurden die ersten Zahlen der Wohnbedarfserhebung 2023 präsentiert, die sich über die letzten 5 Jahre betrachtet mit 1288 Personen in Wohnversorgungskrisen […]

Fachtagung 13. – 15. Mai 2024 in St. Pölten

Die BAWO-Fachtagung findet heuer vom 13. – 15. Mai in St. Pölten statt und bietet inhaltlich wieder ein sehr breites und spannendes Programm: Montag 13.05.2024Den Start macht traditionell die Frauenvernetzung; Um 14:00 beginnt die eigentliche Fachtagung. Nach der Begrüßung durch die BAWO erwarten wir Grußworte von Bundesminister Rauch, Landesrätin Königsberger-Ludwig und Bürgermeister Stadler. Danach wird […]

BAWO @ New York: Ending homelessness through preventive housing

Elisabeth Hammer, Obfrau der BAWO, ist mit einer Delegation des Sozialministeriums nach New York gereist, um das Austrian Side Event am 05.02.2024 zum Thema Ending Homelessness zu moderieren. Die Veranstaltung wurde außerdem mit einer Präsentation zu housing first österreich als nationale Strategie zur Beendigung von Wohn – Obdachlosigkeit eröffnet. Homelessness is not the cause but […]

Wohnungslosigkeit in Salzburg beenden! Wer macht mit?

22.02.2024 / 17 – 19.30 UhrEuropasaal Edmundsburg Mönchsberg 2, 5020 Salzburg Genau vor einem Jahr haben wir uns auf einer Konferenz in Salzburg mit der Frage beschäftigt, wie die Beendigung von Wohnungslosigkeit in Salzburg funktionieren kann. Heute haben wir konkrete Ideen und Vorschläge dazu. Mit den Kandidat*innen zur Bürgermeister*innenwahl und künftigen Entscheidungsträger*innen der Stadt Salzburg […]

Veranstaltungshinweis: Wohnungs- und Obdachlosigkeit mit Housing First beenden.

Die BAWO präsentiert ihre neue Publikation. Wann? 06.12.2023 / 16 – 17.30h Wo? brick-15, Herklotzgasse 21, 1150 Wien Was wird passieren und wer ist dabei? Nähere Infos findet ihr hier. Für alle, die nicht vor Ort mit dabei sein können, wird ein Link zu einem Livestream nach Anmeldung zur Verfügung gestellt. Anmeldungen unter zuhause.ankommen@bawo.at.

Wohnbausymposium 2023 zur Nachschau

Wohnbau fördern – aber wie? Zahlreiche Interessierte fanden sich zu diesem Titel des vom Salzburger Institut für Raumordnung gemeinsam mit verschiedenen Partner*innen organisierten Salzburger Wohnbausymposiums am 18.10. ein. Neben qualitativen und ökonomischen Kriterien nahmen insbesondere ökologische und soziale Nachhaltigkeitsaspekte großen Raum ein. Unter anderem prämierte das Klimaministerium klimafreundliche und zukunftsfähige Bauprojekte. Die Wohnungslosenhilfe war mit […]

Veranstaltungshinweise für Schnellentschlossene

11. Regionale Armutskonferenz07.11.2023 / 13 – 17h / St. Virgil Hier gehts zum Programm, zur Anmeldung hier. Tagung: Stadt, Land, Wohnen. Regionale Wohnungsmärkte zwischen Boom und Krise6. – 7. November 2023 in Salzburg Wie groß ist das Problem der Wohnungslosigkeit in einzelnen Regionen? Was bedeutet der landwirtschaftliche Leerstand in Gebirgsgemeinden? Fragen wie diese werden bei […]

Einladung zum Salzburger Wohnbausymposium

Mittwoch 18. Oktober 2023Beginn 12.30 Uhr / TriBühne Lehen Am 18. Oktober organisiert das Salzburger Insitut für Raumordnung und Wohnen (SIR) gemeinsam mit einem breiten Netzwerk an Partner:innen das jährliche Salzburger Wohnbausymposium in der Tribühne Lehen in der Stadt Salzburg. In mehreren Vorträgen und Workshops wird es darum gehen, die Positionen der Stakeholder:innen des Wohnbaus […]

Veranstaltung: (Un)Würdige Arme?

Die Vorstellung, man könne zwischen würdigen und unwürdigen Armen unterscheiden, reicht historisch weit zurück und ist bis heute wirkmächtig. Der reflektierte Umgang und die Überwindung dieser Vorstellung ist grundlegend für jede Gesellschaft, die Armut tatsächlich überwinden will. Ein Blick in die Geschichte bietet das Fundament für die Diskussion zeitgenössischer Herausforderungen. Vortrag mit anschließender Diskussion Mag.a […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben