Einwanderungsland Österreich – um Migrationsabwehr bemüht

Artikel von Heinz Schoibl Die politische Landschaft in Österreich hat sich seit der großen Migrationsbewegung im Jahr 2015 entscheidend verändert und ist nach wie vor in Veränderung begriffen. Die Regierungsbeteiligung der rechtspopulistischen FPÖ (Dezember 2017 bis Mai 2019) hat mit einer forcierten Anti-Migrationshaltung zu diesem Wandel beigetragen und sich gleichermaßen auf der Ebene der öffentlichen […]

Wohnbausymposium 2021 und das leistbare Wohnen

Am 27.4. fand das Salzburger Wohnbausymposium 2021 in digitalem Format statt und beschäftigte sich mit dem Thema „Leistbares Wohnen“ und den Fragen: Was kann gegen die hohen Wohnkosten in Salzburg getan werden? Welche Visionen für ein leistbares, dauerhaftes und inklusives Wohnen gibt es und wie können diese zukünftig umgesetzt werden? Alles Fragen, die das Forum […]

Mietschulden wegen Corona

Andreas Bachmann vom Momentum Institut befragt Expert*innen über die Mietschulden-Krise, über anrollende Delogierungen und Lösungsansätze in den Bundesländern. So hat z. B. Tirol aufgrund des hohen Mietniveaus einen eigenen Wohnungssicherungsfonds geschaffen, der kurz vor der Umsetzung steht. Da sich die Mieten in Salzburg auf ähnlich hohem Niveau befinden, sollte es Salzburg Tirol gleichtun und mit […]

Wirkungsvolle Sozialhilfe statt immer weniger Unterstützung

Gastbeitrag von Norbert Krammer/VertretungsNetz Die Umsetzung des Sozialhilfe-Grundsatzgesetzes schreitet durch weitere Ausführungsgesetze voran. Damit wird für immer mehr Menschen die Unterstützung immer weniger. Verbesserungen gab es durch das Bundesgesetz nur sehr wenige. Bei der Umsetzung durch die neuen Landesgesetze zeigen sich die praktischen Problembereiche, die dringend behoben werden müssen.Eine aktuelle Zusammenstellung von Problembereichen insbesondere für […]

Obdachlose Frauen in Salzburg

Armut im Wohlstand fördert verdeckte Armut, Ausgrenzung und Wohnungslosigkeit. In besonderem Ausmaß sind davon Menschen betroffen, die über keine sozialen Netzwerke mehr verfügen und denen damit die Ressourcen fehlen, ihre Armut vor der Öffentlichkeit zu verbergen. Diese Menschen sind auf formelle Hilfen, z.B. der Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe, angewiesen. Was aber passiert mit jenen hilfebedürftigen Menschen, […]

Beendigung von Obdach- und Wohnungslosigkeit. Ein Policy Paper der BAWO.

Die BAWO hat mit Unterstützung des Sozialministeriums ein Strategiepapier zur bundesweiten Beendigung von Obdach- und Wohnungslosigkeit erarbeitet. Am 07.04. wurde das Papier im Rahmen eines Digital Round Tables präsentiert und mit Expert*innen diskutiert. Warum es dafür 25.000 leistbare, dauerhafte und inklusive Mietwohnungen braucht, wie das bis 2025 gelingt und welche begleitenden Strukturen notwendig sind lesen […]

Schikane beim Behindertenzuschlag

Gastbeitrag von Norbert Krammer Schon vor der Beschlussfassung des Sozialhilfe-Grundsatzgesetzes und auch später bei der Implementierung hat die türkis-blaue Bundesregierung den Kritiker*innen oft die kleinen „Vorteile“, beispielsweise auch den „Behindertenbonus“ entgegengehalten. Die Ausführungsgesetze – bisher fünf von neun Bundesländern – haben den Zuschlag für Menschen mit Behinderungen übernommen, aber unterschiedlich umgesetzt. Es gibt immer mehr […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben